Dauer:

Personalmanagement - Gesundheitsmanagement, Arbeitssicherheit, Zeitarbeit

Die Weiterbildung bietet einen Einstieg und Überblick über drei wichtige Felder der Personalarbeit.

Gesundheitsmanagement ist ein wichtiges Thema heutiger betrieblicher Personalarbeit und hilft, die wertvollste Ressource des Betriebes zu erhalten: die Mitarbeiter. Außerdem hilft ein Gesundheitsmanagement dem Unternehmer zu mehr Rechtssicherheit und ist längst Bestandteil in integrierten Managementsystemen.

Kenntnisse über Arbeitssicherheit sind ein MUSS für jeden Unternehmer und leitenden Angestellten und gehören zum Standardwissen jedes Personalers – von der Sachbearbeitung bis zur Leitung.

Wer mit Personalthemen im Unternehmen zu tun hat, wird irgendwann wahrscheinlich mit dem Thema Zeitarbeit konfrontiert. Dabei kann es sich um grundsätzliche Überlegungen der Geschäftsführung handeln, ob man mit Zeitarbeitsunternehmen zusammenarbeiten soll. Genauso kann es vorkommen, dass es Sachbearbeiter mit Mitarbeitern einer Arbeitnehmerüberlassung zu tun bekommen. Hier sind grundsätzliche Kenntnisse nicht zuletzt

Weitere Infos

Kursinhalte

Gesundheitsmanagement und Arbeitssicherheit:

  • Arbeitsschutz im Unternehmen
  • Unfallversicherungen
  • Arbeitsumgebung, Ergonomie, Arbeitsplatzgestaltung
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Psychologische Gesundheit
  • Gesundheitsmanagement


Zeitarbeit / Arbeitnehmerüberlassung:

  • Aktuelle gesellschaftliche Situation
  • Personaldienstleistungsunternehmen
  • Verbände, Gesetzgebung
  • Formen der Personaldienstleitung
  • Entleiher, Haftung und Verträge
  • Aufgaben von Personaldisponenten
Voraussetzungen

Neben guten Deutschkenntnissen (B2) werden eine abgeschlossene Berufsausbildung innerhalb Deutschlands sowie gute PC- und Office-Kenntnisse vorausgesetzt. Der Kurs baut auf vorhandene Basiskenntnisse der Personalverwaltung und Organisation sowie grundlegenden Arbeitsrechtlichen Kenntnissen auf, wie sie u. a. in aktuellen kaufmännischen Ausbildungen vermittelt werden. Betriebswirtschaftliche Grundlagenkenntnisse sind von Vorteil.

Fähigkeitenerwerb

Absolventen der Fortbildung bringen wichtiges Grundlagenwissen mit, um sich in verwaltenden und führenden Aufgaben rund um das Thema Personal zu behaupten.

Zielgruppen

Dieses Modul richtet sich an Personen mit Personalverantwortung und Personen der Personalverwaltung soweit sie für die Ausgestaltung von Arbeitsverhältnissen Verantwortung tragen.

  • Arbeitssuchende
  • Beschäftigte
  • Berufsrückkehrer*innen
  • Menschen ohne Berufsabschluss
Förderungsmöglichkeiten
  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Renten- und Unfallversicherungsträger

Du hast bisher nicht das passende Angebot gefunden?

Zurück zur Suche

Live-​Online-Unterricht mit individuellem Support (LOU!S)

Unsere Kurse finden live-online statt. Das heißt, du triffst deine:n Dozent:in und die anderen Kursteilnehmenden online in einem virtuellen Klassenzimmer. Für den gesamten Schulungszeitraum erhältst du einen Arbeitsplatz mit moderner technischer Ausstattung an einem bfz Standort bzw. einer FAW Akademie in deiner Nähe. Dort stehen dir täglich persönliche Ansprechpartner:innen zur Seite, falls du Fragen rund um deine Weiterbildung hast. Wenn du die Qualifizierung lieber von zu Hause aus machen möchtest, benötigst du die Zustimmung des Kostenträgers (Arbeitsamt, Jobcenter etc.). Bei digitalen Umschulungen ist zusätzlich das Einverständnis der regionalen Kammer erforderlich.

Beratung gewünscht?

Du hast bereits eine erste Auswahl getroffen, die für Dich interessant sein könnte? Gerne nehmen wir mit Dir Kontakt auf, um Dir weitere Informationen zukommen zu lassen oder einen Beratungstermin mit Dir zu vereinbaren. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Dir. Bitte fülle dafür nur noch folgende Angaben aus:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Deine Daten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme erhoben. Nähere Informationen kannst Du unserer Datenschutzinformation entnehmen.