Dauer:

Englisch für den Beruf - Beginner A1 mit Vorkenntnissen

Englisch hat sich in den letzten Jahrzehnten zur Weltsprache Nummer eins entwickelt und ist in vielen Firmen die grundlegende Verständigungsbasis, sei es in der Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern im Ausland oder – durch die Internationalisierung von Unternehmen – mittlerweile oft auch für die interne Kommunikation im eigenen Team. Gute Englischkenntnisse sind somit in nahezu allen Branchen nützlich und gefordert. Wer kein Englisch spricht, dem bleiben auf dem Arbeitsmarkt somit einige Türen verschlossen. Schon ein solides Grundlagenniveau kann dem aber entgegenwirken.

Dieser Kurs vermittelt die Grundlagen der englischen Sprache in Wort und Schrift. Sie lernen, einfache Fragen zu stellen und zu beantworten, lernen den Satzbau kennen, machen intensive Ausspracheübungen und schulen Ihr Lese- und Hörverständnis.

Der Kurs ist kombinierbar mit allen Sprachzertifkatskursen: Erwerben Sie im Anschluss an dieses Modul eines unserer international anerkannten trägerinternen Sprachzertifikate.

Weitere Infos

Kursinhalte
  • Vermittlung von Basiskenntnissen der englischen Grammatik
  • Wortschatz
  • Mündliche und schriftliche Übungen aus dem Büroalltag
  • Entwicklung von Hör- und Leseverständniskompetenz
  • Übung der korrekten Aussprache
Voraussetzungen

Eine abgeschlossene Berufsausbildung sollte möglichst vorliegen. Geringe Vorkenntnisse in Niveau A1.1.

Fähigkeitenerwerb

Gute Englischkenntnisse sind heutzutage in allen Branchen eine oft notwendige und immer hilfreiche Voraussetzung für beruflichen Erfolg. Sie unterstützen somit bestehende Qualifikationen in aller Breite und machen Sie fit für grenzüberschreitende Kommunikation in einer zunehmend global ausgerichteten Wirtschaft.

Zielgruppen

Der Kurs ist geeignet für Teilnehmer mit geringen Vorkenntnissen, Niveau A1.1, oder mit lang zurückliegendem Englischunterricht. Das Modul ist auch für Migranten und Flüchtlinge mit grundlegenden Sprachkenntnissen (Niveau A2 GER) geeignet. Mit dem Job-Turbo gilt es, dieses Potenzial zu nutzen und Menschen schnell in Arbeit zu bringen.

  • Arbeitssuchende
  • Beschäftigte
  • Berufsrückkehrer*innen
  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Menschen mit Berufsabschluss
  • Unternehmen
Förderungsmöglichkeiten
  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Renten- und Unfallversicherungsträger

Du hast bisher nicht das passende Angebot gefunden?

Zurück zur Suche

Live-​Online-Unterricht mit individuellem Support (LOU!S)

Unsere Kurse finden live-online statt. Das heißt, du triffst deine:n Dozent:in und die anderen Kursteilnehmenden online in einem virtuellen Klassenzimmer. Für den gesamten Schulungszeitraum erhältst du einen Arbeitsplatz mit moderner technischer Ausstattung an einem bfz Standort bzw. einer FAW Akademie in deiner Nähe. Dort stehen dir täglich persönliche Ansprechpartner:innen zur Seite, falls du Fragen rund um deine Weiterbildung hast. Wenn du die Qualifizierung lieber von zu Hause aus machen möchtest, benötigst du die Zustimmung des Kostenträgers (Arbeitsamt, Jobcenter etc.). Bei digitalen Umschulungen ist zusätzlich das Einverständnis der regionalen Kammer erforderlich.

Beratung gewünscht?

Du hast bereits eine erste Auswahl getroffen, die für Dich interessant sein könnte? Gerne nehmen wir mit Dir Kontakt auf, um Dir weitere Informationen zukommen zu lassen oder einen Beratungstermin mit Dir zu vereinbaren. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Dir. Bitte fülle dafür nur noch folgende Angaben aus:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Deine Daten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme erhoben. Nähere Informationen kannst Du unserer Datenschutzinformation entnehmen.