Dauer:

Finanzbuchhaltung mit DATEV Expertenkurs

Die Software DATEV ist Marktführer in Steuerkanzleien und wird auch in der Finanzbuchhaltung kleiner und mittelständischer Unternehmen gerne eingesetzt.
Nach einer gründlichen Einweisung in das Programm vertiefen Sie die Grundlagen der Finanz- und Anlagenbuchhaltung und üben anhand von praxistypischen Musterfällen. So bekommen Sie Routine und Sicherheit im Umgang mit dem DATEV-System.

Der Expertenkurs beschäftigt sich unter anderem mit besonderen Finanzbuchführungsfällen und weiteren speziellen Fällen. Er endet mit der deutschlandweit einheitlichen, von DATEV gestellten Abschlussprüfung, nach deren Bestehen Sie das begehrte Original-DATEV-Zertifikat Finanzbuchführung erhalten.

Weitere Infos

Kursinhalte
  • Privatentnahme und -einlage
  • Anzahlung
  • Digitalisierung
  • Kassenführung
  • Jahresabschlussarbeiten
  • Leasing
  • Entlohnungsformen / Nettolohnoptimierung
  • Sachbezüge
  • Drittland-Buchungen / innergemeinschaftliche Lieferung
  • Gutschriften
  • Anlagenbuchhaltung
  • Aufteilungsbuchungen
  • Bewirtungskosten
  • Wertberichtigungen auf Forderungen
  • Diverse Auswertungen
  • Vorbereitung auf die externe Prüfung
Voraussetzungen

Vorausgesetzt werden erweiterte kaufmännisches Grundlagen bzw. Fachkenntnisse im Bereich Finanzbuchhaltung, wie sie einer gängigen aktuellen kaufmännischen Ausbildung entsprechen. Ferner müssen die Anwendung des Programms DATEV Kanzlei pro und die Umsetzung der Finanzbuchhaltungskenntnisse beherrscht werden.

Fähigkeitenerwerb

Die Qualifizierung befähigt Sie, selbständig Verantwortung in der Finanzbuchhaltung zu übernehmen. Mit dem Nachweis größeren Fachwissens erwerben sie deutliche Vorteile gegenüber Ihren Mitbewerbern. Mit dem Original-DATEV-Zertifikat halten Sie eine bundesweit einheitliche Bestätigung Ihrer Expertenkenntnisse in den Händen, die bei potenziellen Arbeitgebern hohe Anerkennung genießt. Die Teilnahme an der Fortbildung bietet somit optimale Voraussetzungen für die direkte Eingliederung in den Arbeitsmarkt, zumal für qualifizierte Fachkräfte im Bereich der Finanzbuchhaltung aktuell eine große Fülle an Stellenausschreibungen zu finden ist.

Zielgruppen

Das Angebot richtet sich an Personen, die eine kaufmännische Grundausbildung oder mehrjährige einschlägige Berufserfahrung haben und eine verantwortende Stellung im Rechnungswesen eines Unternehmens anstreben.

  • Arbeitssuchende
  • Beschäftigte
  • Berufsrückkehrer*innen
  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Menschen mit Berufsabschluss
  • Unternehmen
Förderungsmöglichkeiten
  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Renten- und Unfallversicherungsträger

Du hast bisher nicht das passende Angebot gefunden?

Zurück zur Suche

Live-​Online-Unterricht mit individuellem Support (LOU!S)

Unsere Kurse finden live-online statt. Das heißt, du triffst deine:n Dozent:in und die anderen Kursteilnehmenden online in einem virtuellen Klassenzimmer. Für den gesamten Schulungszeitraum erhältst du einen Arbeitsplatz mit moderner technischer Ausstattung an einem bfz Standort bzw. einer FAW Akademie in deiner Nähe. Dort stehen dir täglich persönliche Ansprechpartner:innen zur Seite, falls du Fragen rund um deine Weiterbildung hast. Wenn du die Qualifizierung lieber von zu Hause aus machen möchtest, benötigst du die Zustimmung des Kostenträgers (Arbeitsamt, Jobcenter etc.). Bei digitalen Umschulungen ist zusätzlich das Einverständnis der regionalen Kammer erforderlich.

Beratung gewünscht?

Du hast bereits eine erste Auswahl getroffen, die für Dich interessant sein könnte? Gerne nehmen wir mit Dir Kontakt auf, um Dir weitere Informationen zukommen zu lassen oder einen Beratungstermin mit Dir zu vereinbaren. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Dir. Bitte fülle dafür nur noch folgende Angaben aus:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Deine Daten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme erhoben. Nähere Informationen kannst Du unserer Datenschutzinformation entnehmen.