Dauer:

3D / CGI Basics in der 3D-Software Autodesk 3Ds Max

Computergenerierte 3D-Bilder und -Animationen begegnen uns heutzutage überall und sind in vielen Branchen unverzichtbar. 3ds Max ist ein 3D-Computergrafik- und Animationsprogramm in den Bereichen Computerspiele, Entwicklung, Architektur, Ingenierwesen und Werbung. Aber auch in TV- und Filmstudios sowie in gestalterischen Berufen wie Produktdesign und natürlich Mediengestaltung wird das Programm sehr häufig benutzt. Die Referenzliste an Firmen, Spielfilmen und Computerspielen, in denen Autodesk 3ds Max zum Einsatz kam und kommt, ist sehr lang.

In dieser Qualifizierung erlernen und erproben Sie die grundlegenden Techniken. Sie werden mit den gängigen Programmfunktionen von Autodesk 3ds Max und der Arbeitsweise vertraut gemacht und üben praktisch 3D-Modellieren und -Animation für die berufliche Anwendung.

Weitere Infos

Kursinhalte
  • Benutzeroberfläche
  • Primitive Körper und Boolean Workflow
  • Blueprints
  • Primitive Körper und Manipulation
  • Topologie
  • Polymodelling
  • Kamera Matching
  • Shaderpreset, HDRIs, Rendereinstellungen
  • Modifier (Deformer)
  • Key-Frame-Animation und einfaches Rigging
  • UV Editor und Material Editor 
  • Lighting
  • Rendering Arnold
  • Szenen Managing
  • Produktvisualisierung
Voraussetzungen

Vorausgesetzt wird ein dreidimensionales Verständnis sowie Wissen über geometrische Formen. Ebenso wichtig ist eine gute Auffassungsgabe und die Fähigkeit, sich schnell neues Wissen anzueignen. Teilnehmende müssen über gute Deutschkenntnisse (B2 Niveau) und grundlegende Englischkenntnisse verfügen. Auch grundlegende Kenntnisse der PC-Bedienung sollten vorhanden sein.

Fähigkeitenerwerb

Werden Sie zum 3D-Artist und profitieren Sie von der Erstellung dreidimensionaler Objekte für Produktpräsentationen, da mit drei Dimensionen und animierten Darstellungen zum Beispiel noch anschaulicher die Eigenschaften der Marken und Produkte hervorgehoben werden können. Aber auch in den Bereichen Film und Fernsehen sowie in der Architektur ist das Programm ein Standardwerkzeug für visuelle Darstellungen. Mit Kenntnissen zusätzlich zu den Programmen der Adobe® Creative Suite eröffnen sich für Sie noch größere Chancen, in einem attraktiven Berufsbereich Fuß zu fassen.

Zielgruppen

Diese Weiterbildung ist geeignet für Personen, die die Grundlagen erlernen möchten, um Produkte und Architektur in 3D zu visualisieren. Sie bietet sich damit auch für Interessenten an, die in der Videospiel- oder Filmindustrie arbeiten möchten.

  • Arbeitssuchende
  • Beschäftigte
  • Berufsrückkehrer*innen
  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Menschen mit Berufsabschluss
  • Unternehmen
Förderungsmöglichkeiten
  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Renten- und Unfallversicherungsträger

Du hast bisher nicht das passende Angebot gefunden?

Zurück zur Suche

Live-​Online-Unterricht mit individuellem Support (LOU!S)

Unsere Kurse finden live-online statt. Das heißt, du triffst deine:n Dozent:in und die anderen Kursteilnehmenden online in einem virtuellen Klassenzimmer. Für den gesamten Schulungszeitraum erhältst du einen Arbeitsplatz mit moderner technischer Ausstattung an einem bfz Standort bzw. einer FAW Akademie in deiner Nähe. Dort stehen dir täglich persönliche Ansprechpartner:innen zur Seite, falls du Fragen rund um deine Weiterbildung hast. Wenn du die Qualifizierung lieber von zu Hause aus machen möchtest, benötigst du die Zustimmung des Kostenträgers (Arbeitsamt, Jobcenter etc.). Bei digitalen Umschulungen ist zusätzlich das Einverständnis der regionalen Kammer erforderlich.

Beratung gewünscht?

Du hast bereits eine erste Auswahl getroffen, die für Dich interessant sein könnte? Gerne nehmen wir mit Dir Kontakt auf, um Dir weitere Informationen zukommen zu lassen oder einen Beratungstermin mit Dir zu vereinbaren. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Dir. Bitte fülle dafür nur noch folgende Angaben aus:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Deine Daten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme erhoben. Nähere Informationen kannst Du unserer Datenschutzinformation entnehmen.