Dauer:

Projektmanagement inkl. MS Project und Wirtschaftsenglisch für das internationale Business

Projektmanagement – ein Begriff, mit dem man immer häufiger konfrontiert wird. Tatsächlich verbirgt sich dahinter ein für Unternehmen sehr wichtiger Bereich, nämlich das Definieren, Planen, Steuern und Abschließen besonderer Aufgaben, also Projekte. Das Ziel des Projektmanagements ist das Einhalten von Qualitäten, Terminen und Kosten. Wie das funktioniert, können Sie in diesem Kurs erfahren. Sie werden mit allen relevanten Faktoren vertraut gemacht und erarbeiten sich unter anderem Methoden der Projektplanung und -durchführung, des Kostenmanagements, des Controllings und der Teamführung.

 

Sie erlernen außerdem den Umgang mit der häufig genutzten Software MS Project, die Sie bei allen Aufgaben rund um die Projektplanung hilfreich unterstützen kann. Um im internationalen Business mitreden zu können, werden Sie außerdem in zwei Einzelmodulen Wirtschaftsenglisch Ihre vorhandenen Sprachkenntnisse auffrischen. Diese werden individuell auf Ihren bestehenden Wortschatz abgestimmt.

Weitere Infos

Kursinhalte

Projektmanagement, Basics

  • Projektorganisation
  • Methoden
  • Abwicklung und Steuerung
  • Ressourcenmanagement
  • Projektauswertung

Microsoft® Project

  • Vorgänge organisieren
  • Ressourcen
  • Vorgänge Ressourcen zuordnen
  • Projektpläne formatieren und drucken
  • Projektfortschritt verfolgen
  • Feinabstimmung von Ressourcen- und Zuordnungsdetails
  • Projektpläne optimieren
  • Projektdetails organisieren, formatieren und verfolgen
  • Datenaustausch zwischen MS Project und anderen Anwendungen
  • Projektstatus verfolgen und als Bericht ausgeben

Projektmanagement, Aufbaukurs

  • Projektorganisation
  • Methoden des Projektmanagements
  • Abwicklung und SteuerungAufgabenverteilung
  • Projektsteuerung/Projektcontrolling
  • Dokumentation
  • Datenstruktur
  • Definition der Projektumgebung
  • Terminmanagement
  • Projektansichten / Diagramme
  • Ressourcenmanagement
  • Leistungs- und dauergesteuerte Terminplanung
  • Ressourcenzuweisung und -auswertung
  • Projektstatistik und -verfolgung
  • Definition von Sollwerten (Basisplan)
  • Terminverfolgung
  • Überwachung der Ressourcenleistung
  • Kostenverfolgung

Wirtschaftsenglisch (2 Module je nach individuellem Sprachlevel)

Voraussetzungen

Der Kurs eignet sich für Hochschulabsolventen, Quereinsteiger oder Fach- und Führungskräfte, die Projektkoordination erlernen und anwenden möchten. Die Teilnahme setzt selbstständiges und konzeptionelles Arbeiten, sehr gute Deutschkenntnisse, Kenntnisse der Betriebswirtschaftslehre und berufliche Erfahrungen voraus, um die Zusammenhänge der methodischen und prozessbezogenen Arbeitsschritte nachvollziehen zu können.

Fähigkeitenerwerb

Projektmanagement ist nicht nur für Konzerne und Großunternehmen eine wichtige Größe. Immer mehr kleine und mittlere Betriebe erkennen die Wichtigkeit, dass besondere Projekte auch besonders sorgfältig und gekonnt gemanagt werden müssen, um Erfolg zu haben. Bewerber, die auf diesem Gebiet fundierte Kenntnisse vorzuweisen haben, dürfen sich gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt ausrechnen. Aktuelle Englischkenntnisse können dabei die Aussichten auf den internationalen Raum ausweiten und sind auch bei nationalen Arbeitgebern sehr gefragt.

Zielgruppen

Dieses Modul richtet sich an Personen aller Qualifikationen die mit Planung und Organisation von Projekten zu tun haben und die Grundlagen der klassischen Projektplanung im Konzern- und internationalen Umfeld erlernen müssen.

  • Arbeitssuchende
  • Beschäftigte
  • Berufsrückkehrer*innen
  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Menschen mit Berufsabschluss
  • Unternehmen
Förderungsmöglichkeiten
  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Renten- und Unfallversicherungsträger

Du hast bisher nicht das passende Angebot gefunden?

Zurück zur Suche

Live-​Online-Unterricht mit individuellem Support (LOU!S)

Unsere Kurse finden live-online statt. Das heißt, du triffst deine:n Dozent:in und die anderen Kursteilnehmenden online in einem virtuellen Klassenzimmer. Für den gesamten Schulungszeitraum erhältst du einen Arbeitsplatz mit moderner technischer Ausstattung an einem bfz Standort bzw. einer FAW Akademie in deiner Nähe. Dort stehen dir täglich persönliche Ansprechpartner:innen zur Seite, falls du Fragen rund um deine Weiterbildung hast. Wenn du die Qualifizierung lieber von zu Hause aus machen möchtest, benötigst du die Zustimmung des Kostenträgers (Arbeitsamt, Jobcenter etc.). Bei digitalen Umschulungen ist zusätzlich das Einverständnis der regionalen Kammer erforderlich.

Beratung gewünscht?

Du hast bereits eine erste Auswahl getroffen, die für Dich interessant sein könnte? Gerne nehmen wir mit Dir Kontakt auf, um Dir weitere Informationen zukommen zu lassen oder einen Beratungstermin mit Dir zu vereinbaren. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Dir. Bitte fülle dafür nur noch folgende Angaben aus:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Deine Daten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme erhoben. Nähere Informationen kannst Du unserer Datenschutzinformation entnehmen.