Dauer:

Kaufmann*frau im E-Commerce – TQ2: Vertragsmanagement

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Kaufmann*frau im E-Commerce

Kaufleute im E-Commerce haben sich auf den Online-Handel spezialisiert. Sie sind verantwortlich für die Planung, Umsetzung und Überwachung von E-Commerce Aktivitäten wie beispielsweise der Verkauf von Waren und Dienstleistungen über das Internet. Dazu gehört auch die Optimierung des Online-Shops, die Gestaltung von Werbekampagnen sowie die Abwicklung von Bestellungen und Zahlungen. Ein*e Kaufmann*frau im E-Commerce verfügt über fundierte Kenntnisse im Bereich des Online-Marketings und ist in der Lage, schnell auf Veränderungen im Markt zu reagieren. Zudem ist es wichtig, dass Kaufleute im E-Commerce Kundenorientierung und Servicequalität großschreiben, um langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen. In dieser TQ lernen Sie ein effektives Vertragsmanagement anzuwenden, um rechtliche Risiken zu minimieren und eine reibungslose Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern und Kunden zu gewährleisten.

Weitere Infos

Kursinhalte
  • Anbahnung und Bearbeitung von Verträgen im Online-Vertrieb
  • Berücksichtigung rechtlicher Grundlagen wie DSGVO, Impressum, Informationspflichten-Verordnung etc.
  • Analyse der Verkaufserfolge

Die betriebliche Phase umfasst 232 (VZ) / 225 (TZ) Stunden in einem Unternehmen bei Ihnen vor Ort.

 

Voraussetzungen
  • hohe Internetaffinität, analytisches Denkvermögen
  • hohe Lernmotivation und Konzentrationsfähigkeit
  • Deutschkenntnisse: mind. Sprachniveau B2

Ihre Eignung prüfen wir gemeinsam mit Ihnen in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Fähigkeitenerwerb

Nach erfolgreicher Teilnahme an dieser Teilqualifizierung sind Sie in der Lage ein effektives Vertragsmanagement anzuwenden, um rechtliche Risiken zu minimieren und eine reibungslose Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern und Kunden zu gewährleisten.

Zielgruppen
  • Arbeitssuchende
  • Berufsrückkehrer*innen
  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Menschen mit Behinderung
Förderungsmöglichkeiten
  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Berufsgenossenschaften
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Jobcenter
  • Knappschaft-Bahn-See
  • Qualifizierungschancengesetz
  • Renten- und Unfallversicherungsträger
  • Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten
  • Transfergesellschaften
  • Weiterbildungsgeld (150 €)

Nächste Kurstermine

24.06.2024 - 30.10.2024 (ganztags)
09.09.2024 - 21.03.2025 (vormittags)
02.12.2024 - 11.04.2025 (ganztags)

Du hast bisher nicht das passende Angebot gefunden?

Zurück zur Suche

Live-​Online-Unterricht mit individuellem Support (LOU!S)

Unsere Kurse finden live-online statt. Das heißt, du triffst deine:n Dozent:in und die anderen Kursteilnehmenden online in einem virtuellen Klassenzimmer. Für den gesamten Schulungszeitraum erhältst du einen Arbeitsplatz mit moderner technischer Ausstattung an einem bfz Standort bzw. einer FAW Akademie in deiner Nähe. Dort stehen dir täglich persönliche Ansprechpartner:innen zur Seite, falls du Fragen rund um deine Weiterbildung hast. Wenn du die Qualifizierung lieber von zu Hause aus machen möchtest, benötigst du die Zustimmung des Kostenträgers (Arbeitsamt, Jobcenter etc.). Bei digitalen Umschulungen ist zusätzlich das Einverständnis der regionalen Kammer erforderlich.

Beratung gewünscht?

Du hast bereits eine erste Auswahl getroffen, die für Dich interessant sein könnte? Gerne nehmen wir mit Dir Kontakt auf, um Dir weitere Informationen zukommen zu lassen oder einen Beratungstermin mit Dir zu vereinbaren. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Dir. Bitte fülle dafür nur noch folgende Angaben aus:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Deine Daten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme erhoben. Nähere Informationen kannst Du unserer Datenschutzinformation entnehmen.