Dauer:

Kaufmann*frau im Gesundheitswesen / Umschulung (IHK)

Starten Sie Ihre Karriere in der Gesundheitsbranche

Als Kaufmann*frau im Gesundheitswesen verfügen Sie über ein fundiertes betriebswirtschaftliches Wissen, um vielfältige Aufgaben zu erfüllen. Sie planen und entwickeln das Dienstleistungsangebot von Gesundheitsunternehmen und wirken an der Erstellung von Marketingstrategien mit. Zudem zählen Kundenbetreuung, Erfassung von Patientendaten, die Leistungsabrechnung auf Grundlage sozialrechtlicher Regelungen und die Beschaffung notwendiger Materialien und Dienstleistungen zu Ihrem Aufgabenspektrum. Mit besten Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben Sie die Möglichkeit in Krankenhäusern, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen, medizinischen Laboren, Arztpraxen, Sozialversicherungsträgern oder Pflegeeinrichtungen sowie medizinischen Einzelhändlern zu arbeiten.

Weitere Infos

Kursinhalte

Inhalte

  • EDV-Anwendungen
  • Grundlagen des Gesundheitswesens
  • Geschäftsprozesse im Gesundheitswesen
  • Rechnungswesen
  • Soziale Dienstleistungen anbieten und abrechnen
  • Personalwirtschaftliche Grundlagen
  • Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Prüfungsvorbereitung inkl. IHK-Prüfungen
Voraussetzungen
  • Sichere Deutschkenntnisse mindestens auf B2 Niveau
  • kaufmännisches Grundverständnis
  • Berufsabschluss oder mindestens einjährige berufliche Praxis
Fähigkeitenerwerb

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie den Abschluss „Kaufmann*Frau im Gesundheitswesen“. Mit besten Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben Sie die Möglichkeit in Krankenhäusern, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen, medizinischen Laboren, Arztpraxen, Sozialversicherungsträgern oder Pflegeeinrichtungen sowie medizinischen Einzelhändlern zu arbeiten.

Zielgruppen
  • Arbeitssuchende 
  • Berufsrückkehrer*innen/ Wiedereinsteiger*innen
  • Menschen mit Beeinträchtigung
  • Menschen mit Schwerbehinderung
  • Menschen ohne Berufsabschluss 
  • Arbeitssuchende
  • Berufsrückkehrer*innen
  • Menschen mit Behinderung
  • Menschen mit Schwerbehinderung
  • Menschen ohne Berufsabschluss
Förderungsmöglichkeiten
  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Berufsgenossenschaften
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Jobcenter
  • Knappschaft-Bahn-See
  • Qualifizierungschancengesetz
  • Renten- und Unfallversicherungsträger
  • Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten
  • Sonstige - wir beraten Sie gern
  • Transfergesellschaften
  • Weiterbildungsgeld (150 €)

Nächste Kurstermine

15.07.2024 - 14.07.2027 (vormittags)
15.07.2024 - 14.07.2026 (ganztags)

Du hast bisher nicht das passende Angebot gefunden?

Zurück zur Suche

Live-​Online-Unterricht mit individuellem Support (LOU!S)

Unsere Kurse finden live-online statt. Das heißt, du triffst deine:n Dozent:in und die anderen Kursteilnehmenden online in einem virtuellen Klassenzimmer. Für den gesamten Schulungszeitraum erhältst du einen Arbeitsplatz mit moderner technischer Ausstattung an einem bfz Standort bzw. einer FAW Akademie in deiner Nähe. Dort stehen dir täglich persönliche Ansprechpartner:innen zur Seite, falls du Fragen rund um deine Weiterbildung hast. Wenn du die Qualifizierung lieber von zu Hause aus machen möchtest, benötigst du die Zustimmung des Kostenträgers (Arbeitsamt, Jobcenter etc.). Bei digitalen Umschulungen ist zusätzlich das Einverständnis der regionalen Kammer erforderlich.

Beratung gewünscht?

Du hast bereits eine erste Auswahl getroffen, die für Dich interessant sein könnte? Gerne nehmen wir mit Dir Kontakt auf, um Dir weitere Informationen zukommen zu lassen oder einen Beratungstermin mit Dir zu vereinbaren. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Dir. Bitte fülle dafür nur noch folgende Angaben aus:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Deine Daten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme erhoben. Nähere Informationen kannst Du unserer Datenschutzinformation entnehmen.